Neuer Wohn- und Gewerberaum am Westwall

Saniert von November 2005 bis Dezember 2006 zeigt sich der markante, im Jahre 1892 errichtete, Backsteinbau am Westwall im neuen Glanz.

Die verschiedenen Nutzungen des Hauses, erst als Christliche Herberge zur Heimat, dann als Arbeitsamt, später als Sowjetische Kommandantur und zuletzt als Volkspolizeikreisamt haben das Haus geprägt.

Es wurde behutsam und geschichtsbewusst umgebaut und saniert. Es sind so im Erdgeschoss zwei Gewerbeeinheiten und in den Obergeschossen fünf Wohnungen entstanden. Eine der Gewerbeeinheiten und alle Wohnungen sind vergeben. Details über die noch zu vermietende Gewerbeeinheit erfahren Sie unter dem Punkt Einsicht.